Sandeel Bay

5
Average: 5 (1 Bewertung)
Eigene Bewertung: Keine
Sandeel Bay
Bildquelle: www.fish-maps.de
Sand und Fels: tolle Küstenstruktur an der Sandeel Bay

anzeige

Sandeel Bay
Einheimische beim abendlichen Makrelenfang.
Sandeel Bay
Riecht nach Wolfsbarsch, oder?
Sandeel Bay
Nicht ungefährlich: Das Wasser läuft auf und die Rinnen hinter den Felsen laufen voll - jetzt heißt es Feierabend machen!

Rubrik: Küstenangelplätze
Region: Wexford
Fischarten: Conger, Flunder, Makrele, Pollack, Wolfsbarsch
Angelmethoden:

Geo. Länge: -6.882891
Geo. Breite: 52.160572

Von der Hauptstrasse Richtung Hook Head zweigt ein kleiner Weg ab, der direkt zu einer traumhaft schönen Bucht, der Sandeel Bay, führt. Allein der Name lässt einen als Angler schon aufhorchen! Der Weg mündet direkt an der Bucht. Parkmöglichkeiten für max. 6 Autos gibt es in einer kleinen Parkbucht etwas oberhalb der Küstenlinie.

Der überwiegend sandige Untergrund der Bucht wird immer wieder unterbrochen von felsigen Bereichen. Viele Einheimische versuchen Ihr Glück von den Felsvorsprüngen auf die allseits beliebten Makrelen, die hier im Sommer öfter anzutreffen sind. Für Brandungsangler lohnen sich Nachtsitzungen auf Flunder, Wolfsbarsch und Conger.

Spinn- und Fliegenfischer orientieren sich zumeist in Richtung der Felsküste südlich der Sandbucht: Hier verläuft eine schroffe und sehr abwechslungsreiche Küstenlinie. Perfektes Revier für Wolfsbarsch, Pollack und Makrele! Sowohl mit der Spinn- als auch mit der Fliegenrute kann man hier ein traumhaftes Revier befischen. Allerdings ist zum einen das Klettern über die Felsen alles andere als ungefährlich. Zum anderen läuft man, wenn man sich nicht auskennt, Gefahr, bei auflaufender Flut den Rückweg abgeschnitten zu bekommen! Was bei Niedrigwasser leicht zu begehen und zu befischen aussieht, kann bei Flut komplett unpassierbar sein! Idealerweise nimmt man sich für einen Trip an diese Felsküste einen örtlichen Guide.